Sante Naturkosmetik | Schaumkur Balm Care Review

sante schaumkur balm care haarkur gesunde haare sandras beauty more beauty blog review erfahrung
Werbung wegen Markennennung

Die Sante Schaumkur Balm Care habe ich zufällig beim Stöbern in einem Bioladen gefunden. Im Shopfinder könnt ihr sehen, wo ihr Sante überall findet. Unter anderem ist Sante auch im dm vertreten. Da ich sehr gerne Sante Produkte verwende und immer damit zufrieden bin, hat mich die Schaumkur sehr neugierig gemacht, da ich so eine Art von Pflege selten bzw. noch nicht gesehen habe. Eine Haarkur als Schaumvariation – das wird auf alle Fälle getestet 🙂 !

Sante ist eine Naturkosmetikmarke und macht rein pflanzlichen Pflegeprodukte. Nahezu alle Produkte entsprechen den strengen Qualitätskriterien von BDIH und NaTrue. Außerdem ist die überwiegende Anzahl der SANTE-Produkte glutenfrei und/oder vegan! Wenn ihr mehr über Sante wissen möchtet könnt ihr gerne auf deren Webseite vorbeischauen.

Die Schaumkur Balm Care von Sante pflegt und schützt insbesondere strapaziertes, getöntes oder dauergewelltes Haar. Weizenproteine und Moringaextrakt schenken natürlichen Glanz und regenerieren die Haarstruktur wohltuend.

Die Sante Schaumkur Balm Care enthält 150 ml  und hat ca. 8€ gekostet. Günstig ist es nicht, aber Naturkosmetik und Pflegeprodukte aus Bio Anbau haben halt ihren Preis. Aber ihr tut euren Haaren dadurch auf alle Fälle etwas Gutes. Die Verpackung finde ich sehr gelungen, wie fast alle Produkte von Sante. Es sieht einfach stylisch aus, obwohl es Naturkosmetik ist.

Die Schaumkur einfach nach dem Haarewaschen in die handtuchtrockenen Haare geben und nicht ausspülen. Davor müsst ihr die Flasche gut schütteln, damit sich innen das Produkt aufschäumen kann und so als fluffiger Schaum aus dem Pumpspender kommen kann. Zuerst hört ihr wie es innen flüssig ist und nach paar Mal hin und her Schütteln merkt ihr, wie sich das Produkt innen gefestigt hat.
Bei mir reichen immer ca. 3 Pumpstöße die ich dann in meine Haarlänge gebe. Vom Geruch her ist es der bekannte Sante Durft, den ich gerne mag. Wer es nicht so toll finden braucht keine Angst zu haben, denn der Duft verfliegt nach dem Trocknen 😉 .
Ich muss sagen, dass ich schon beim Föhnen gemerkt habe, dass sich meine Haare viel griffiger angefühlt haben. Als hätte ich Schaumfestiger verwendet. Die Haare sind danach aber trotzdem weich und fühlen sich gut an. Sind halt griffiger, was ich aber echt gut finde. Wer das Gefühl gar nicht mag, sollte es dann lieber nicht kaufen.
Zur Pflege kann ich sagen, dass es meine Haare irgendwie gestärkt hat, sie danach schön glänzend sind und ich den Eindruck habe, dass es meinen Haaren echt gute getan hat. Eine klare Kaufempfehlung von mir 🙂 .

Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Alcohol*, Glycerin , Coco Glucoside , Sodium PCA, Arginine , Hydrolyzed Wheat Protein, PCA Ethyl Cocoyl Arginate , Moringa Pterygosperma Seed Extract, Parfum (Essential Oils) Bestandteile: gereinigtes Wasser, Bio Alkohol*, Glycerin, Zuckertensid , Aminosäure -Zuckerester, Arginin , Weizenprotein, natürliche kationische Pflegesubstanz, Moringasamenextrakt , Mischung äth . Öle   *aus biologischem Anbau

Trackback from your site.

Lasse einen Kommentar da