Revlon & Redken Hair Treatment

revlon redken 25 benefits coconut hair treatment hitzeschutz sandra beauty more blog libute

Nun kommt endlich Teil II vom LiBUTÉ Haul: Darf ich kurz vorstellen: REVLON PROFESSIONAL uniq one Coconut Treatment und REDKEN One United All-in-One Treatment

Das Uniq one Coconut Treatment konnte ich das erste Mal beim Friseur testen. Ich fand den Duft schon beim Auftragen soooo gut- da war ich schon hin und weg. Es duftet richtig gut nach Kokos! Und Sommer! Kokos und Sommer!
Also das uniq one coconut Treatment von Revlon ist schon mal ein Muss für alle Kokos-Duftjunkies, den der Duft bleibt auch lange in den Haaren 🙂 . Abgesehen davon dass es unheimlich gut riecht, finde ich die Pflege sehr gut. Der Sprühkopf bei der Flasche gibt einen feinen und gleichmäßigen Nebel ab, wodurch alle Haare gleichmäßig mit dem Produkt umhüllt werden. Je mehr Produkt man aufsprüht, desto griffiger werden sie hatte ich den Eindruck. Meiner Meinung nach reichen aber 5-6 Pumpstöße direkt auf das Haar. Aber nicht nur im feuchten Zustand ist das Treatment einsetzbar, auch im Trockenen. Dazu habe ich es kurz auf meine Hände gesprüht und dann im Haar als Finish verteilt.
Die Haare lassen sich auch im feuchten Zustand super kämmen, ohne Verknoten oder Ziehen der Haare. Ein super Produkt das auch im Herbst oder Winter ein wenig Urlaubsfeeling durch seinen Duft verleiht und die Haare schön geschmeidig und glänzend macht. Sehr große Kaufempfehlung von mir 🙂 .

Wirkung: Farbschutz, Glanz, Reparatur, Anti-Frizz, Anti-Spliss, Hitzeschutz, UV-Schutz

Das REDKEN One United All-in-One Treatment habe ich auch mit getestet. Da ich aber wie erwähnt ein absoluter Duftmensch bin, konnte One United leider bei meiner Routine nur schwer den Platz von Revlon einnehmen. Der Duft ist, ok – erinnert mich sehr an Friseur. Ist jetzt nicht so mein Fall aber ich weiß, dass genau das so viele lieben. Der Duft ist neutraler, erinnert an Friseur und bleibt nicht lange im Haar. Von der Pflege nehmen sich die zwei Produkt eigentlich nicht viel. Einen großen Unterschied konnte ich nicht feststellen. Der Sprühkopf hat zwar nicht so einen feinen gleichmäßigen Nebel gemacht, von der Wirkung aber auch sehr gut. Die Haare lassen sich leicht Durchkämmen, Stylen und verleihen dem Haar ebenfalls Geschmeidigkeit und Glanz.

Wirkung: Farbschutz, Feuchtigkeit, Glanz, Reparatur, Anti-Frizz, Anti-Spliss, Hitzeschutz
Natur: Parabenefrei, Sulfatfrei

Ich mochte die beiden Produkte sehr, da sie das Haar nicht nur sehr gut pflegen, sondern ebenfalls einen Hitzeschutz enthalten. Pflege + Hitzeschutz- was will man mehr! Für beide Produkte und ihre Wirkung einen Daumen hoch 🙂 .

Trackback from your site.

Lasse einen Kommentar da