Beauty Favoriten | September 2016

Sandras Beauty More Blog Review Erfahrung Favoriten September 2016 Foundation Wimperntusche Creme Haare Pflege
Werbung wegen Markennennung

Ich dachte mir, dass ich euch mal meine Favoriten vom September zeigen könnte? Die Produkte habe ich wirklich den ganzen September über verwendet. Ich liebe sie und stell sie euch mal kurz vor und mach dazu einen kleinen Review.

Zuerst ein paar Haarpflege Produkte, auf die ich nicht verzichten konnte:

Garnier hat vor paar Wochen die neue Reihe „Wahre Schätze“ herausgebracht. Da ich andere Shampoos und Spülungen verwende, als aus der Drogerie, habe ich noch keins davon ausprobiert, aber an der Haarkur aus der Arganölserie für 3,65€ im dm konnte ich einfach nicht vorbei. Trockenes Haar wird mit Argan- und Camelia-Öl intensiv genährt und verwöhnt und mach weiches und geschmeidiges Haar. Ich habe es immer ca. 5 min. im Haar einwirken gelassen. Die Haarkur ohne Silikone riecht sehr gut und macht die Haare schön weich. 300ml sind in der Verpackung enthalten.

Ein zweites Produkt ist das OGX Renewing Penetrating Argan Oil of Morocco für 7,95€ im dm. Die 100ml habe ich schon fast aufgebraucht. Leute, also es riecht nicht nur uuuuunheimlich gut, nein es macht eure Haare noch so super weich! Es durchdringt das Haar und verbessert die Haarstruktur. Zudem kräftigt, belebt, nährt es das Haar und versorgt es mit intensiver Feuchtigkeit. Ich verteile immer eine kleine Menge in meinen Händen und verteile es in die feuchten Haare nach dem Waschen. Die Haare lassen sich dadurch super leicht kämmen, und wie gesagt, sie sind super weich. Ich kaufe das Öl auf alle Fälle nach wenn es leer ist. Große Liebe 🙂 ! (Übrigens gibt es das Öl auch in der Sprüh-Variante)

Als nächstes kommen meine September-Lieblinge für die Gesichtspflege:

Ich teste mich gerade durch viele verschiedene Reinigungstücher. Alle schwören auf die von Bebe, aber ich denke dass es bestimmt andere gibt die evtl. auch noch besser sind. Aber dazu wird es ein großes Review geben zu allen die ich so teste. Lange Rede, kurzer Sinn: momentan sind die von Garnier im Testen und daher auch in meine Favoriten gekommen, da ich sie echt ganz gut finde. Die Garnier Hautklar 3in1 Reinigunstücher sollen Pickeln und Mitessern durch eine gründliche Entfernung des Make-ups vorbeugen. Mithilfe der Hautklar 3 in1 Reinigungstücher wird die Haut antibakteriell und intensiv gereinigt. Ich reinige generell immer mein Gesicht zuerst mit Kokosöl, und die Reinigungstücher sind nur dazu da, damit wirklich alles restlos abgeschminkt wird. Soweit machen sie wie gesagt ihre Arbeit ganz gut.

Als Alverde Fan habe ich mir vor einigen Wochen das neue Alverde 3in1 Reinigungsschaum für sensible Haut mitgenommen. Die 150ml bekommt ihr auch im dm für 2,95€. Nachdem ich zuvor mein Gesicht abgeschminkt habe, mache ich mein Gesicht nass und verwende den Reinigungsschaum. Zuerst muss man es gut schütteln. Danach kommt eine fluffinger Schaum aus der Flasche. Es riecht schön frisch- eben Alverde. Ich mag es :). Hamamelisblätter- und Kamillen-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Süßholzwurzel beruhigt und reinigt sensible Haut sanft von umweltbedingten Schmutzpartikeln und überschüssigem Hautfett. Die Haut wird geklärt, tonisiert und erfrischt, ohne dabei auszutrocknen. Nach dem Einmassieren einfach mit Wasser abspülen.

Als drittes und letztes Produkt aus der Gesichtspflege ist die Annemarie Börlind Gesichtscreme aus der Rosentau-Serie. Günstig ist der Spaß nicht, aber ich habe sie mir beim Müller für ca. 20€ gekauft. Enthalten sind hier 50ml. Ich benutze die Creme als Tagescreme da sie feuchtigkeitsspendend ist und schnell in die Haut einzieht. Da es Naturkosmetik ist vertrage ich die Creme sehr gut.

Als vorletztes kommen die drei tollen Produkte:

Die Pinsel von Zoeva sind einfach mega gut! Deshalb kommt immer wieder mal ein Neuzugang hinzu. Diesmal habe ich mir den 104 Buffer geholt. Dieser Makeup Pinsel ist wegen seines flachen Profils ideal zum großflächigen Auftragen und Verblenden von Foundation, Puder und Mineral Makeup geeignet. Ich habe ihn immer für Foundation verwendet. Und er zaubert echt ein tolles Ergebnis. Obwohl er eher fest gebunden ist, ist er sooooooo schön weich 🙂 . Ich lieeeebe ihn! Alle anderen Pinsel die ich von Zoeva habe, könnt ihr hier euch anschauen.

Und Pinsel ohne Foundation sind ja auch sinnlos, deshalb hier meine Liebsten Foundations im September: Einmal die Fit me Foundation von Maybelline (7,95€) in der Farbe 120 und dann die VITALUMIÈRE AQUA von Chanel (45,00€). Beide habe ich gerne im Alltag getragen. Die Fit Me ist ein wenig schwerer als die VITALUMIÈRE AQUA und auch deckender. Die von Chanel ist zwar leichter, aber super natürlich und bei ihr habe ich auch nicht so schnell geglänzt (beim Auftragen riecht sie soooooooo so so gut). Beide sind meine Liebsten im September gewesen.

Zum Schluss auch noch zwei Produkte aus der dekorativen Kosmetik:

Die Augenbrauenpalette von Freedom Makeup hab ich euch schon einmal vorgestellt. Den Review zu ihr könnt ihr gerne hier nochmal nachlesen, falls ihr es nicht gemacht habt. Da stelle ich euch noch andere Produkte vor. Auf alle Fälle habe ich fast nur diese im September benutz. Die hellste Farbe passt einfach am besten und hält auch den ganzen Tag. Daumen hoch 🙂 .
Und als letztes Produkt-wow wär hätte das gedacht- hat die Wimperntusche Prêt-à-Volume Smokey Mascara Waterproof von Catrice meine Liebste Mascara FAST abgelöst. Ich finde sie echt gut, und das soll was heißen! Denn jahrelang benutze ich die wasserfeste von P2. Ich hab mich durch teure und günstige getestet und ganz ehrlich, die von P2 war einfach immer die Beste. Ja nicht alles was teuer ist, ist auch besser. Aber ich hab trotzdem mal ab und zu mal eine wieder probiert und siehe da: eine Mascara hat es geschafft und ich ich habe sie echt ziemlich oft verwendet 🙂 .

So meine Lieben, das waren auch schon meine Favoriten im September :). Welche waren eure?

Trackback from your site.

Kommentare

Lasse einen Kommentar da