Adventskranz DIY

  • Post Image
Werbung wegen Markennennung

Heute Nachmittag hat es tatsächlich das erste Mal geschneit 🌨 , und so passt das Thema umso mehr, dass ich für euch eingeplant habe 🙂 . Da der 1. Advent auf sich nicht mehr lange warten lässt, habe ich ich mir gedacht, dass ich euch ein wenig Inspiration zum Adventskranz geben könnte bevor es zu spät ist. Für die, die noch unterschlossen sind, einen neuen möchten oder wie gesagt auf der Suche nach eine wenig Inspiration sind. Weihnachtsstimmung ist bei mir auf alle Fälle schon vorhanden 😀 . Wenn ihr also Inspiration braucht und einen Adventskranz selber machen möchtet, dann ist der Beitrag bestimmt etwas für euch.

Die Dekosachen sind leider schon ein wenig älter und nicht alles ist eins zu eins bei Depot erhältlich. Aber ich war die Tage wieder dort und so ähnliche Artikel findet man da auf alle Fälle. Ansonsten gibt es ähnliche Sachen bei Butlers oder bei Einrichtungshäusern in der Dekoabteilung.

Dann lasst euch inspirieren, viel Spaß und jetzt schon eine schöne Vorweihnachtszeit! 🎄 🌟

Artikel die ich verwendet habe:
4 Stumpenkerzen Rustic in Creme, Holztablett mit Kerzenständern, Tannengirlanden beschneit, Mini-Tannenzapfen, einen Holzstern, Beeren-Dekozweig beschneit, Wollband, Kunstschnee-Sterne, Lametta Engelshaar in gold.

Kunstschnee hatte ich das erste Mal auch drauf. Sieht wunderschön aus, aber beim Lüften in der Wohnung war dann das ganze Zimmer voller Schnee 😀 . Aber in tieferen Tabletts geht es bestimmt und fällt nicht ständig raus oder runter.

Trackback from your site.

Lasse einen Kommentar da